Für besseren Service auf dieser Seite verwendet Kräuterspatz Cookies. Beim Fortfahren erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen close
Nachricht
Anfahrt
Facebook
pro Seite

Es gibt 28 Artikel.

  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Heilblatt, Gartensalbei, Königssalbei, Zahnblätter, Edelsalbei genannt. Wegen seiner weitreichenden Heilkräfte genoss der Salbei in der Antike wie auch im Mittelalter allerhöchste Wertschätzung.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Balsamgarbe, Blutkraut, Fasankraut, Feldgarbe, Frauendank, Teekraut, Heil aller Schäden, Rippenkraut, Gotteshand, Achilleskraut, Augenbraue der Venus, Bauchwehkraut genannt. In der Volksheilkunde wurde die Schafgarbe ihrer guten Eigenschaften wegen, in jeder Kräuterteemischung verwendet. Sie ist das Frauenkraut schlechthin und als Allheilmittel mit...

    zum Produkt
  • € 10,00 Nicht auf Lager

    € 10,00

    auch Siegelwurz genannt. Die ganze Pflanze ist giftig, vor allem gilt das für die Beeren. Volksheilkundlich wird ohnehin nur die Wurzel verwendet, die siegelartige Narben aufweist, auf denen genau zu erkennen ist, wie alt die Pflanze wurde. Bei blauen Flecken, Prellungen, Blutergüssen, Verstauchungen oder geröteter Haut sind sie ein magisches Mittel. 

    In den Warenkorb
    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Bruchkraut, Wundsanikel, Wundkraut, Heildolde, Heil aller Schäden, Saunickel, Saunigel, Waldklette, Zaniggeli Fünfwundenblatt, Heiligenkraut, Erba fragolina genannt.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Sibirischer Ginseng genannt. Sie wird in der Volksmedizin verwendet weil sie immunstimulierend, kreislaufanregend, leistungssteigernd wirkt. Sie steigert die Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit, macht stressresistenter, beugt stressbedingten Magengeschwüren vor und steigert das allgemeine Wohlbefinden.

    zum Produkt
  • € 10,00 Nicht auf Lager

    € 10,00

    auch Goldwurz, Warzenkraut, Hergottsblatt, Schwalbenkraut, Krätzenkraut, Augenwurz, Schminkwurz genannt. Das Schöllkraut blickt auf eine lange Geschichte als Heilpflanze für Gelbsucht und Leber-Galle Leiden zurück. 

    In den Warenkorb
    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    Sonnenhut oder Echinacea auch Igelkopf, Kegelblume, Sonnenhutkraut genannt. Sonnenhut hilft wenn unsere Immunabwehr durch Umweltgifte, Umweltstress oder zuviel Sonnenlicht permanent beansprucht wird. 

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    eine effektive Pflanze, wenn man Parasiten im eigenen Körper bekämpfen will. Parasiten spielen bei fast allen Erkrankungen eine gewisse Rolle. Hulda Clark plädiert dafür, die Parasiten in all ihren Stadien auszurotten, dies geht nur durch ein von ihr entwickeltes Gerät (Zapper) und durch eine Kombination von Kräutern. Die wichtigste Pflanze dafür ist die...

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    Süßdolde auch Aniskerbel, Wilder Anis oder Myrrhenkerbel genannt.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Hundsblatt, Spießkraut, Rippenkraut, Lungenblatt, Sohlenkraut, Wegwartkraut, Wegtritt, Lügenkraut, Sündenblatt, Schuhtritt des weißen Mannes genannt.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Honigklee, Schabenklee, Mottenklee, Güldenklee, Melilotenklee genannt. In der Volksheilkunde wird der so charakteristisch nach Heu und Sommer duftende Steinklee in erster Linie zur Behandlung von Krampfadern, Besenreisern, Hämorrhoiden verwendet. 

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Ackerveilchen, Wildes Stiefmütterchen, Dreisamkraut, Dreifaltigkeitskraut, Ackerstiefmütterchen genannt.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Rupertikraut, Ruprechtskraut, Gichtkraut, Rotlaufkraut, Gottesgnadenkraut, Bockskraut, Kindsmacherkraut , Krempelkraut genannt. Seit dem Mittelalter bewährte sich die Pflanze.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Lebensbaum, Thuje genannt. In der Volksheilkunde wird die Tinktur auf Warzen aufgetragen und beseitigt diese innerhalb weniger Tage. Epfehlenswert in Verbindung mit Schöllkraut.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Veigerl, Märzveilchen, Osterveilchen, Marienstängel, Schwalbenblume, Öschen, Heckenveilchen  genannt. In der Volksheilkunde werden Veilchen bei Bronchialleiden verwendet. siehe Veilchensirup (nicht nur ein Blickfang im Proseccoglas)

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Augenraute, Augenwurz, Edelraute, Gartenraute, Gnadenkraut, Weinkraut, Totenkraut, Katzenkraut genannt. Weinraute wirkt auf den Geschlechtstrieb der Männer ausgesprochen dämpfend, auf Frauen wirkt sie entgegengesetzt, also anregend. Die Tinktur hilft innerlich wie äußerlich bei Gelenks- und Muskelschmerzen. Volksheilkundlich wird die Tinktur bei...

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Ackernessel, Bienensaug, Blindnessel, falsche Brennnessel, Honigblume, Eisblume, Zauberkraut, Blindnesssel, Nesselweiblein, Weibernessel genannt. In der Volksmedizin genießen die tauben Nesseln seit vielen Jahrhunderten großes Ansehen als Frauenheilpflanzen. Da wird sie seit Urzeiten zur Reinigung und Regeneration des Unterleibs gebraucht.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Kunigundenkraut, Wasserhanf, Dorant, Ruhrkraut, Badkraut, Drachenkraut, Wohlgemut, Hirschwundkraut, Leberkraut, Hirschgünsel, Wetterkraut, Donnerkraut  genannt. In der Volksmedizin wird die Tinktur bei Erkältungskrankheiten, zur Stärkung nach schweren Krankheiten oder zur Stärkung der eigenen Immunabwehr verwendet.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    Früher gewann man aus der Weide Salicin, jene Substanz, aus der Aspirin entwickelt wurde, das am häufigsten gebrauchte Schmerzmittel der Welt. Ebenso schmerzlindernd wie der Tee ist auch die Essenz aus der frischen Rinde. Bei fieberhaften Infekten, Erkältungskrankheiten, Rheuma, Arthritis, Neuralgien wurde die Weide seit jeher in der Volksmedizin verwendet.

    zum Produkt
  • € 10,00 Auf Lager

    € 10,00

    auch Bärentatze, Roßfenchel, europäischer Ginseng genannt. In der Volksmedizin gilt die Wurzel als potenzsteigernd und wird auch europäischer Ginseng genannt.

    zum Produkt