Für besseren Service auf dieser Seite verwendet Kräuterspatz Cookies. Beim Fortfahren erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen close
Nachricht
Anfahrt
Facebook
zurück zur Übersicht

Meisterwurz - Peucedanum ostruth.

Beifuß - Artemisia vulgaris Vergrößern

auch Bergwurz, Brustwurz, Kaiserwurz, Magisterwurz, Imperatoria genannt.

In der Volksmedizin der Bergbewohner hat sich die Hochachtung erhalten, in den Städten kennt kaum noch jemand die Königin der Bergpflanzen. Sie ist das Magen-, Leber- und Gallemittel schlechthin. Funktioniert die Leber, dann geht es auch dem restlichen Körper gut. So ist auch ihr Einsatz in Infektionszeiten zu verstehen.

Mehr Infos

€ 15,00 / Stück

€ 3,00 pro 10 ml

  • Inhalt 50 ml

Beschreibung

Man findet die Meisterwurz vor allem in den Alpen, auf über 1000 bis fast 3000 Meter Seehöhe. Man muss sie schon länger suchen, da sie nur in bestimmten Gegenden häufig wächst. Achtung! Es besteht Verwechslungsgefahr mit anderen - auch sehr giftigen - Doldenblütlern möglich ist.

Die Herrin der Berge, die Imperatoria, gehört als echtes Lebenselixier als Zutat in den Theriak.

Magisches:
Alchemisten, wie auch z.B. Paracelsus, trugen ein Amulett aus Meiterwurz stets bei sich "gegen Schlaganfall und gegen die Pest"
Die "Wurzel aller Wurzeln" galt bis Anfang des 20. Jahrhunderts als Allheilmittel, besonders bei Krebs.

Eine besondere Bedeutung kommt ihr als Heilmittel in Zeiten der männlichen Midlife Crisis zu. (Burn-out-Syndrom) Tabernaemontanus schreibt: "bringet die erstorbenen und kalten / zum ehelichen Wercken ungeschickten Männer zu kräfften / welches an guten alten ehrlichen Männern versucht worden ist" (1588)

Rezept für eine hautverjüngende Nachtcreme:
Meisterwurz Wurzel 30g, Haferflocken (Bio Qualität) 1 EL, Borretschöl 250 ml, Kakaobutter 30g, Bienenwachs 10g, Vitamin E ggt, äth. Benzoeöl ggt-


Meisterwurz mit Haferflocken und Borretschöl im Wassesrbad kalt ansetzen, erwärmen und 10 Minuten mazerieren. Abseihen und Kakaobutter und Bienenwachs schmelzen lassen. Abkühlen lassen und dann erst Tocopherol und äth. Öle zugeben. In Döschen füllen. Im Kühlschrank viele Monate haltbar.

Beim Salbenworkshop im Oktober wird diese Salbe von den Kursteilnehmern gerührt. Bitte beachten: beschränkte Teilnehmerzahl!

verwendete Teile: Wurzel
astrologische Zuordnung: Jupiter, Sonne

Kräuterbitter 
aus dem Naturpark Dobratsch
30% Alkoholischer Auszug aus Meisterwurz Wurzeln

Die Verwendung von Heilkräutern ersetzt Ihnen nicht den Arzt. Die Kräuter sollen weder die Schulmedizin ersetzen noch zur Selbstbehandlung bei Erkrankungen auffordern. Bitte begeben Sie sich bei den geringsten Anzeichen einer Erkrankung in die Hände eines Arztes.